Bakterien und Viren

Bakterien und Viren

Keime, sowie Bakterien, Viren, Einzeller und Pilze, sind Mikroorganismen, die Krankheiten und Infektionen verursachen, wenn sie in unseren Körper eindringen und sind unvermeidlich. Sie sind in unserer Nahrung, die wir essen, und im Wasser, das wir trinken. Man findet sie in der Erde, auf Pflanzen und Tieren und auf fast jeder Oberfläche. Sie werden oft in die Luft freigesetzt, wenn eine Person hustet oder niest, und können auf den Händen überleben, um dann auf andere Oberflächen wie Tische und Türgriffe übertragen zu werden.

Wie es zu Ansteckungen kommt

Nicht alle Keime sind schlecht. Einige, wie die im Darm lebenden Bakterien, tragen dazu bei, dich gesund zu halten. Es ist die Aufgabe eines Immunsystems, vor den Keimen zu schützen, die Infektionen verursachen. Eine Infektion tritt auf, wenn Viren, Bakterien oder andere Mikroorganismen das Immunsystem durchbrechen, in den Körper eindringen und sich zu vermehren beginnen. Diese Keime gelangen normalerweise durch Mund, Augen, Nase, die unteren Regionen oder durch Wunden oder Bisse, die die Hautbarriere durchbrechen, in unseren Körper.

Risikofaktoren

Pathogene Mikroorganismen (d.h. ein Organismus, der Krankheiten verursacht oder verursachen kann) fordern unser Immunsystem in vielerlei Hinsicht heraus. Sie töten Zellen ab und können die Zellfunktion stören. Unser Körper reagiert, indem er seine Temperatur erhöht, um das Virus zu deaktivieren, indem er eine Chemikalie namens Interferon absondert, die die Vermehrung von Viren blockiert, oder indem er die Antikörper des Immunsystems zusammenbaut, um das Virus anzugreifen. Die Symptome variieren je nach Organismus, der die Infektion verursacht, häufig treten aber Fieber und Müdigkeit auf.

Woher Viren kommen und wie wir sie bekommen

Partikel

Übertragung

Tröpfchen

Ein mit Viren gefülltes Atem- oder Speicheltröpfchen, das beim Atmen, Sprechen, Husten oder Niesen aus der Nase oder dem Mund einer infizierten Person austritt. Sie fallen im Allgemeinen innerhalb eines Radius von 2 Metern zu Bodens.

Aerosole

Ein mikroskopisch kleiner, mit Viren beladener Partikel, der beim Atmen, Sprechen, Husten oder Niesen aus dem Mund einer infizierten Person ausgestoßen wird. Im Gegensatz zu einem Tröpfchen können kleinere Aerosolpartikel in der Luft schweben.

Krankheitsüberträger

Ein Gegenstand, der mit Viruspartikeln bedeckt ist, weil z.B. jemand kürzlich Atemtröpfchen darauf geniest oder gehustet hat oder weil er mit einer keimbedeckten Hand berührt wurde. So könnte zum Beispiel ein Glas zu einem Krankheitsüberträger werden. Die Partikel können mehrere Stunden bis mehrere Tage auf der Oberfläche überleben.

Schütze dich vor Keimen

Es gibt simple Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um dich vor Keimen zu schützen. Wasche und desinfiziere deine Hände häufig. Vermeide es, Oberflächen an öffentlichen Orten zu berühren, und halte deine Hände von deinem Gesicht fern. Eine gute Ernährung und ausreichend Ruhe helfen deinem Immunsystem, stark zu bleiben, und Abstandhalten verhindert die Ausbreitung ansteckender Krankheiten. Das Tragen einer Maske bietet unter anderem einen Grippeschutz und hilft, die Übertragung von Viren wie die einer Erkältung und COVID-19 zu reduzieren.

So schützt unsere Filtertechnologie vor Keinem

Filtertechnologie

Airinum Masken verfügen über eine mehrschichtige Filtertechnologie, die einen erweiterten Schutz vor Luftverschmutzung bietet. Sowohl die Urban Air Mask 2.0 als auch die Lite Air Mask filtern mehr als 99,9 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 μm heraus.

Feinstaub Filtertechnologie

Die Masken mit Schutz vor Luftverschmutzung filtern Feinstaub zum Schutz vor PM2,5 und noch kleineren Partikeln.

Zertifizierung

Die Technologie wird im Forschungs- und Entwicklungszentrum RISE in Schweden getestet und ist für GB 2626-2006 KN95 zertifiziert, vergleichbar mit einer industriellen N95-Maske oder einer FFP2-Maske.

Unsere Masken filtern 99.9% von der Luft, die du atmest

Der graue Kreis verdeutlicht die Größe des menschlichen Haares

Strandsand

50-180 μm

Weißes Blutkörperchen

25 μm

Pollen

15 μm

Staubpartikel (PM 10)

< 10 μm

Rote Blutkörperchen

> 10 μm

Atemtröpfchen

5-10 μm

Staubpartikel (PM 2.5)

7-8 μm

Bakterium

1–3 μm

Rauch von Waldbränden

0.4–0.7 μm

Virus

0.3–0.5 μm

Wissenschaft ist Teil unserer Natur

Das könnte dir auch gefallen

Quartz Grey disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask Onyx Black disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask filter mask  face filter

Urban Air Mask 2.0

3 colors

$79
Misty Grey disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

1st generation

Lite Air Mask

10 colors

$49 $39
-20%
Storm Black

New

Crossbody Bag

3 colors

$79
Urban Air Mask 2.0

Urban Air Mask 2.0

1 color

$29