Community

Hinter der Marke mit Airinums Mitgründer Fredrik Kempe

Behind the brand with Airinum’s co-founder Fredrik Kempe

Was unterscheidet Airinum von anderen Gesichtsmaskenmarken?

Von Anfang an lag unser Fokus darauf, fortschrittliche, wissenschaftlich fundierte Produktentwicklung mit schwedischen Designprinzipien zu kombinieren – das heißt, die Betonung auf Funktionalität zu legen und gleichzeitig etwas Begehrenswertes und Tragbares zu schaffen. Das Ergebnis ist ein Branchenschutz, der wie keine andere Maskenmarke auf dem Markt auf Endverbraucher zugeschnitten ist.

Was fließt in den Produktentwicklungsprozess ein?

Wir folgen einem strukturierten Gate-Prozess für die Entwicklung neuer Produkte, wie es die großen Unternehmen tun, wir tun einfach mehr mit weniger Menschen! Je nach Produkt kann die Zeit für die Entwicklung sehr unterschiedlich sein. Zum Beispiel hat die Entwicklung der neuen Air Mask Active zwei Jahre gedauert, weil wir sie von Grund auf neu gebaut haben.

Wie unterscheidet sich dies von dem, was einige andere Maskenmarken tun?

Wenn Sie etwas aus dem Regal nehmen und Ihr Branding darauf anbringen, können Sie es innerhalb weniger Monate herausbringen. Aber wenn Sie Ihre eigenen Werkzeuge erstellen, müssen Sie die Form und das Design wiederholen – und Sie müssen es immer wieder tun. Beim Schutz gehen wir keine Kompromisse ein, daher braucht es Zeit, um es richtig zu machen. Wir haben die Einführung der Air Mask Active mehrmals verschoben, weil wir der Meinung waren, dass sie noch nicht auf dem neuesten Stand ist.

Wer gestaltet die Produkte?

Wir haben ein paar Wirtschaftsingenieure, die intern arbeiten, und dann haben wir externe Agenturen, die uns in verschiedenen Bereichen unterstützen. Wir verfügen also über das Kernwissen wie Design und Tests im eigenen Haus, aber die Erstellung der CAD-Dateien ist eine komplexe Werkzeugausstattung, die wir an spezialisierte Agenturen auslagern. Wir wissen, wo unsere Stärken liegen und wo wir Unterstützung brauchen.

Auf welche technischen Merkmale sollten Menschen bei der Auswahl einer Gesichtsschutzmaske achten?

In erster Linie sollten sie nach Schutz in Industriequalität wie KN95-, N95- oder FFP2-Masken suchen. Abgesehen davon dreht sich alles um Komfort. Sie sollten in der Lage sein, leicht zu atmen, ohne dass sich Feuchtigkeit in der Maske ansammelt oder zu viel Druck auf die Ohren ausgeübt wird, was unangenehm sein kann. Unsere Masken enthalten Schaum auf der Nase, was bedeutet, dass Menschen eine Brille tragen können, ohne dass sie beschlägt. Diese Dinge lernt man kennen, wenn man seine Kunden kennt, und wir haben von Anfang an genau auf ihre Wünsche und Bedürfnisse gehört.

Was kommt als nächstes für Airinum in Bezug auf bahnbrechende Technologie?

Das wäre aussagekräftig! Was ich sagen kann, ist, dass wir uns wirklich durch unsere Luftfiltertechnologie auszeichnen. Natürlich werden wir diese weiterentwickeln und neue Wege finden, um andere Gesundheitsgefahren im Zusammenhang mit dem Klimawandel herauszufiltern. Beobachten Sie diesen Raum!

Das könnte Dir gefallen

Quartz Grey disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask Onyx Black disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask filter mask  face filter

Urban Air Mask 2.0

3 colors

$79
Misty Grey disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

1st generation

Lite Air Mask

10 colors

$49 $39
-20%
Storm Black

New

Crossbody Bag

3 colors

$79
Urban Air Mask 2.0

Urban Air Mask 2.0

1 color

$29