Knowledge

Wie wir die Welt vor Luftverschmutzung schützen können

How we can protect the world from air pollution

Jeder, der in einem Flugzeug war (und tatsächlich den Stewards zugehört hat), weiß es; „Setzen Sie zuerst Ihre eigene Sauerstoffmaske auf, bevor Sie sich um andere kümmern.“ Nun, im vorherigen Blogbeitrag haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie Ihre eigene Verschmutzungsmaske aufsetzen. Jetzt ist es an der Zeit, sich um die anderen zu kümmern. Schließlich löst die Lösung des Problems der Luftverschmutzung für uns nicht das Problem der Luftverschmutzung. Das wird etwas mehr Arbeit erfordern.


Luftverschmutzung messen und Wissen verbreiten
Der erste Schritt zur gemeinsamen Verbesserung der Luft, die wir atmen, besteht im Messen und Verbreiten von Wissen. Als Eckpfeiler der vier Aufzählungszeichen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Fahrplan für eine verbesserte globale Reaktion auf die gesundheitsschädlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung kommt nur durch „Erweiterung der Wissensbasis“ und „Überwachung und Berichterstattung“. Auf diese Weise können wir Hotspots lokalisieren und die Risikofaktoren der Öffentlichkeit mitteilen.

Der von der Environmental Protection Agency entwickelte Luftqualitätsindex (AQI) ist eines der am häufigsten verwendeten Maßzahlen für die Luftverschmutzung. AQI deckt die fünf großen Bösewichte ab; bodennahes Ozon, Feinstaubbelastung (auch Feinstaub genannt), Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid und Stickstoffdioxid. Basierend auf den Ergebnissen dieser fünf Schadstoffe wird ein individueller nationaler Index festgelegt, der angibt, welcher Verschmutzungsgrad gesund oder ungesund ist. Dieses Maß hat jedoch seine Rückschläge, da die nationalen Indizes zwischen den Ländern stark variieren. Nichtsdestotrotz ermöglicht es der Besitz von Daten den Ländern, Themen an die Öffentlichkeit zu kommunizieren, was zu Reformen führt. Wie Michael Brauer, Professor an der School of Population and Public Health an der University of British Columbia, es ausdrückt:

„Seit die Länder mit hohem Einkommen in den letzten 50 Jahren mit der Messung begonnen haben, hat sich die Situation verbessert. Ihre Luftverschmutzung ist immer noch ein Gesundheitsproblem, aber sie hat sich stark verbessert. Leider sehen wir das Gegenteil in den Ländern, die sich schnell entwickeln – viele in Asien zum Beispiel.“

Und in diesem Sinne fährt Karin Sjöberg vom Schwedischen Institut für Umwelt fort, die Bedeutung der Wissensverbreitung zu umreißen:

„Mit Wissen beginnen Länder, Anforderungen zu stellen, und die Techniken und Ausrüstung werden folgen.“


Wissen ungleich verteilt
Leider hat das Wissen über Luftverschmutzung, insbesondere Innenraumluftverschmutzung, nicht alle Teile der Welt durchdrungen. Die Orte, die von diesem Wissen am weitesten entfernt sind, sind auch am stärksten betroffen. In den Regionen der Welt, in denen die Luftverschmutzung in Haushalten am stärksten ist, sind Frauen und Kinder, die die meiste Zeit im häuslichen Bereich verbringen, besonders gefährdet. Mehr als 50 % der Todesfälle durch Lungenentzündung bei Kindern unter 5 Jahren sind auf die Luft im Haushalt zurückzuführen. Das ist sowohl erschreckend als auch inakzeptabel.

Aber wir nähern uns dem Ziel. Eine aktuelle Initiative ist die Kampagne #breathelife der Koalition für Klima und saubere Luft in Zusammenarbeit mit der WHO. Eine großartige Quelle dafür, wie sich Wissen jetzt in einem ganz neuen Tempo auf der ganzen Welt verbreitet.

Atme Leben-Kampagne


Regulierung
Wenn die öffentliche Nachfrage eine kritische Masse erreicht, folgt in der Regel die Regulierung. Der Clean Air Act, der 1975 von der Environmental Protection Agency ins Leben gerufen wurde, leistet fantastische Arbeit, um das Verschmutzungsproblem Amerikas durch Bundesgesetze zu zähmen, die Luftemissionen aus mobilen und stationären Quellen regulieren. Sie sagen sich vielleicht: „Ich sehe nicht, dass diese Verordnung durchgesetzt wird“, aber es ist so. Fast alles, was in den USA hergestellt oder betrieben wird, ist von diesem Gesetz betroffen, sei es Ihr Autoauspuff oder die Fabrik, die Ihren Autoauspuff hergestellt hat. Obwohl es noch ein langer Weg ist, kommen wir dorthin, eine PM nach der anderen weniger.


Geschäft, Gemeinschaft und Bereiche, in denen Einzelpersonen etwas bewirken können
Es gibt viele Bereiche, in denen Unternehmen und Gemeinschaften etwas bewirken können und bereits etwas bewirken können Bereiche wie nachhaltiger Transport, Emissionsreduzierung, Abfallwirtschaft, Kraftstoffe, erneuerbare Energien, Solarstrom und vieles mehr.

Wenn die Regulierung noch nicht gut genug ist, können wir als Einzelne die Dinge selbst in die Hand nehmen. Wie viele Menschen, die Sie kennen, treffen die bewusste Entscheidung, jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit zu fahren? Ob zum persönlichen Vorteil oder zum Nutzen der Gesellschaft, dieses kollektive Bewusstsein ist eine der wichtigsten treibenden Kräfte für die Verbesserung der globalen Luftqualität. Lehnen Sie sich nicht am Rande dessen zurück, was DIE Bewegung unserer Generation sein könnte. Lassen Sie Ihre Autoschlüssel zu Hause und steigen Sie auf Ihr Fahrrad. Zumindest können Sie Spandex tragen.

Spandex tragende Personen schließen sich sogar zu Gruppen oder Bewegungen zusammen, um ein glücklicheres und gesünderes Leben zu fördern. Der Bike-to-Work-Tag ist beispielsweise eine jährliche Veranstaltung, die in ganz Kanada und den USA stattfindet und eine gesunde und nachhaltige Alternative zum Autofahren fördert. Inzwischen gibt es offizielle Organisationen wie die Clean Air Task Force und die Coalition For Clean. Diese Organisationen tragen zur Verbreitung des Wissens bei und kämpfen gleichzeitig für strukturelle und rechtliche Reformen.


Es macht tatsächlich einen Unterschied
Und die gute Nachricht ist, all diese harte Arbeit, die Sie, ich und alle anderen wirklich leisten macht einen Unterschied. Das Niveau der Luftverschmutzung in Industriestädten sinkt, und viele in Entwicklungsländern holen auf. Mit Verbesserungen in Technologie, Bildung und Politik beginnen wir, uns von der Zukunft von Blade Runner zu verabschieden und hin zu einer, die eher wie Spike Jonzes Her aussieht. Aber was sind diese Technologien, diese Fortschritte in der Wissenschaft. Nun, Kinder, bleibt dran, um es in unserem nächsten Blogbeitrag herauszufinden.

.

Du magst vielleicht

Airinum

Onyx Black disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask filter mask  face filter

Urban Air Mask 2.0

Onyx Black

€79

Quartz Grey disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask Onyx Black disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask filter mask  face filter

Urban Air Mask 2.0

Quartz Grey

€79

Pearl Pink disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask Onyx Black disable_lazyload best pollution mask face mask breathing best air mask filter mask  face filter

Urban Air Mask 2.0

Pearl Pink

€79

Storm Black disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Storm Black

€49

Earth Tone anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Earth Tone

€49

Sand Beige disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Sand Beige

€49

Glacier White disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Glacier White

€49

Cloudy Pink disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Cloudy Pink

€49

Misty Grey disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Misty Grey

€49

Aurora Blue disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Aurora Blue

€49

Polar White disable_lazyload

Lite Air Mask

Polar White

€49

€39,20

Wild Pink anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Wild Pink

€49

Wild Blue disable_lazyload anti pollution mask n95 pollution mask carbon filter mask

Lite Air Mask

Wild Blue

€49